1. Was finden Sie hier?


Was sie beim Captain finden kann ich Ihnen gleich sagen: Webdesign / Grafikdesign / CI & CD / Flyer / Broschüren / Webseiten / Social Media / CI / Logos / Postkarten,…immer mit Fokus auf guten Ideen und einem Schuss Humor. Direkt von der Waterkant aus Hamburg – Eimsbüttel. Was Sie beim Captain nicht finden ist Blendwerk. Design ohne Ziel ist es ein leeres „guck mal was ich kann!“. Sagen wir es so: Das Rezept bzw. die Idee ist alles.

Die besten Essen sehen toll aus, schmecken lecker und sind leicht zu machen. Analog sollten Design und Webseite toll aussehen, funktional sein und gut weiterzuentwickeln. Und Würze haben. Dafür sind auf dieser Seite ein paar fancy Animationen versteckt. (Für alle Nerds: Nur in liebevoller Kopfarbeit mit CSS/HTML gebaut, Yeah!). Und für alle die Musik, Natur und das Leben an sich mögen lustige Grafiken die auch ganz wunderbar auf Facebook funktionieren.

Was Sie hier suchen? Das weiß ich natürlich nicht, aber nach meiner Erfahrung will man bei einem Designer als erstes wissen, was er schon gemacht hat. Daher hier schnell eine kleine Auswahl an Referenzen. Und da sind auch moderne Onepager und fancy Fotoslider dabei. Versprochen! Captainehrenwort!

Referenzen Werbung & Design

Referenzen Webdesign

Die meisten Kunden betreue ich seit vielen Jahren und daneben kümmer ich mich natürlich auch um meine eigenen Projekte im Musikbereich.

Und wenn Sie Lust auf noch ein bisschen launige Unterhaltung haben lesen Sie gerne weiter.


2. Wen finden Sie hier?


Seien wir doch mal ehrlich. Mit Design ist das ein bisschen wie beim Bundestrainer oder bei der Deutschen Bahn. Jeder hat eine Meinung dazu. Und das ist auch gut so. Design ist für alle da. Aber gutes Design wird nicht von allen gemacht. Denn wie das eben so ist gewinnt Jogi Löw am Ende doch die WM mit der laut Johannes B. Schlüter „komplett falschen“ Taktik.

Wenn Sie einen Designer suchen, der zügig gute Arbeit macht, sie ehrlich, geduldig und freundlich berät, Humor hat und mit Ihnen gemeinsam einen durchdachten Auftritt gestaltet – freue ich mich auf Ihre Kontaktanfrage. Wenn Sie noch nicht genau wissen, was eigentlich anders muss. Wenn Sie sich fragen wie man das, na ja, kreativer hinkriegt oder warum dass mit dem Social Media nicht klappt und irgendwie die Ideen fehlen….auch dann helfen ich Ihnen gerne die richtigen Ansätze zu finden und durchzuziehen. Wenn der Captain etwas hat ist es ein Kopf voller Ideen und ein gutes Abstraktionsvermögen, um schnell das zu finden was wirklich wichtig ist. Das kann manchmal ganz anders sein als Sie dachten, aber es wird immer Sinn machen und gut erklärt.

Wenn Sie aber ganz furchtbar genau wissen was Sie wollen und nur diese blöden Grafikprogramme nicht verstehen gebe ich Ihnen einen Tipp: Kriegen Sie das hin mit den Grafikprogrammen. Kein Designer dieser Welt ist gerne Ihr verlängerter Mausarm. Sie werden entweder sehr viel Ärger haben, viel zu viel bezahlen oder ein wirklich, wirklich schlimmes Ergebnis bekommen.


3. Wie schnell geht es?


Wie schnell soll es denn gehen? Natürlich ist es am schönsten wenn gemeinsam ein seriöser Zeitplan abgestimmt werden kann, aber der Captain rettet nicht umsonst ihr Design. Er kann wenn es Not tut sehr schnell sein. Also fragen Sie gerne – ich werde Ihnen ehrlich sagen ob es geht und noch Kapazität frei ist. Und natürlich rettet der Captain auch nicht gratis Ihr Design (Das ist hier Kapitalismus und kein Ponyhof) aber zu einem fairen Preis. Ich bin gerne für Sie da, ob in einer Notlage oder für einen ganz normal zügigen Job.

Und zur dritten Antwortmöglichkeit: Ich kann sehr schnell sein, aber nur wenn es sich für das Ergebnis lohnt. Man hört ja immer wieder über drei Ecken von Unternehmen, bei denen alles bis gestern geschehen sein muss, weil bis eben keiner wußte, was eigentlich bis gestern hätte geschehen sollen, und wenn man dann den Entwurf in Rekordzeit Nachtarbeit rübermailt, kommt drei Wochen lang keine Antwort. Ich hab keine Ahnung warum manche dieser Unternehmen erstaunlich lange funktionieren, aber Verständnis hab ich auch keines…also in kurz: Ein bisschen Chaos kommt in den besten Familien vor. Aber Chaos, plus endlos sinnloser Druck: Psssst – kündigen Sie Ihren Job besser jetzt statt da unschuldige Freelancer mit reinzuziehen!


4. Für wen?


Der Captain hat seine Schwerpunkte bei Umwelt, Nachhaltigkeit und Naturschutz sowie Musik, Konzerten und Veranstaltungen. Denn der Captain hat auch mal Umweltwissenschaften (erfolgreich) studiert und macht selber (auch recht erfolgreich) Musik und organisiert Konzerte. Und er hilft gerne verantwortungsvollen Unternehmen aller Art. Ob Umweltverband, Wind- oder Solarunternehmen, Forschungsprojekt, Konzertveranstalter, Band, Kletterhalle, Startup um die Ecke oder Einmannfraubetrieb – der Captain hört erst gründlich zu, denkt sich dann rein und präsentiert schließlich passende Lösungen.

Das Futura im Namen bezieht sich beim Captain nicht nur auf seine Lieblingsschrift Futura sondern auch auf die Zukunft. Denn Zukunft findet der Captain gut. Für die Erde. Für die Menschheit. Wenn Sie Waffen produzieren, Kohle zu Strom machen, Mais gentechnisch gegen Agent Orange resistent machen oder auf anderem Wege unsere gemeinsame Zukunft auf diesem Planeten gefährden: Da draußen sind (leider) Millionen von Designern mit sehr biegsamer Moral. Fragen Sie einen von denen und denken Sie nochmal darüber nach ob Sie damit eigentlich leben können.


5. Kontakt

pssst: Einfach mal antippen das Logo!

Impressum:

Captain Futura /
Jörn-Peter Boll
Design, Natur & Rock’n Roll
Beim Schlump 52a
20144 Hamburg
email: jpb(add)einmannmusik.de
Tel: 0157-siebeneins-siebenzwei-siebendrei-viersieben